BAUWEISE

Die Vorteile eines Fertighauses

Massivhaus oder Fertighaus?

Ihr Traum vom Eigenheim lässt sich sowohl mit der Massivbauweise als auch mit der Fertigbauweise verwirklich. Wir möchten Ihnen zweitere ans Herz legen, denn wir haben uns nach über 10 Jahren in der Baubranche selbst für den Fertigbau entschieden. Obwohl wir der Massivbaubranche entstammen, haben uns die Vorteile der Fertigbauweise überzeugt. Sie erfüllt unsere hohen Ansprüche an erneuerbare Rohstoffe, Energieeffizienz und Wohngesundheit.

Jedes fünfte Haus ist ein Fertighaus

Zurzeit werden jedes Jahr rund 100.000 neue Einfamilienhäuser und Zweifamilienhäuser genehmigt. Bei etwa 20.000 Neubauten handelt es sich um Fertighäuser – und die Tendenz steigt weiter. Der Grund findet sich in der Nachhaltigkeit und Fortschrittlichkeit der Bauweise. Diese basiert auf einer Kombination aus jahrelanger Erfahrung im Holzbau, computergestützten Industrieprozessen und modernsten Fertigungstechniken.

Der natürliche Baustoff Holz gestaltet Fertighäuser außerdem besonders energieeffizient. Er ermöglicht eine schlanke Konstruktion, erlaubt aber dennoch eine ausgezeichnete Dämmung.

Die Vorteile eines Fertighauses im Überblick

1

Service: Alles aus einer Hand

Vom ersten Kennenlernen bis hin zur Schlüsselübergabe bleiben wir Ihr fester Ansprechpartner. Sie müssen nicht mit den einzelnen Gewerken in Kontakt treten, sondern können sich auf uns als Ihren Baupartner verlassen.
2

Musterhäuser: Betrachten Sie Ihr Fertighaus vorab

Während der Planungsphase Ihres Traumhauses begehen wir gemeinsam Musterhäuser. So erhalten Sie im Vorfeld einen Eindruck von den verschiedenen Haustypen, der Qualität und der Verarbeitung.
3

Freie Architektenhäuser: Individuelle Planung nach Ihren Vorstellungen

Egal, ob Einfamilienhaus, Zweifamilienhaus, Mehrfamilienhaus, Mehrgenerationenhaus oder Doppelhaus: Gemeinsam planen wir Ihr Haus frei nach Ihren Vorstellungen. Sie sind nicht an Rastermaße gebunden und können sich als Bauherr ohne Einschränkungen verwirklichen. Wir bauen Ihr Traumhaus zentimetergenau nach Ihren Wünschen – inklusive Innenausbau und Außenanlage.
4

Planungsfreiheit: Sie geben den Takt vor

Bei Ihrem neuen Zuhause entscheiden Sie: Legen Sie selbst Hand an oder lehnen Sie sich bis zur schlüsselfertigen Übergabe zurück? Sie geben den Takt vor, sind frei von Baukastenprinzipien und erhalten absolute Planungsfreiheit.
5

Planungssicherheit: kurze und witterungsunabhängige Bauphase

Fertighäuser verfügen über eine kurze, witterungsunabhängige Bauzeit. Während der Bauphase erhalten Sie deshalb absolute Planungssicherheit, die Ihnen auch auf der finanziellen Seite Vorteile offeriert. Aspekte wie die Laufzeit von Zinsen, eventuelle Doppelbelastungen, parallellaufende Mietkosten oder der Verkauf der Bestandsimmobilie lassen sich besser planen.
6

Festpreisgarantie: Hausbau mit planbaren Kosten

Der Fertigbau offeriert Ihnen eine hohe Planungssicherheit. Deshalb erhalten Sie nach Vertragsabschluss eine Festpreisgarantie für den gesamten Leistungsumfang.
Nicht planbare Kosten und unvorhergesehen Preisaufschläge gibt es nicht.
7

Hohe Qualität und Präzision

Die industrielle Vorfertigung von Fertighäusern geht mit einer präzisen Bauausführung einher. Im Vergleich zum Bau eines Massivhauses, bei dem Bauherrn viele verschiedene Handwerker koordinieren müssen, können Sie sich auf uns als Ihren Baupartner verlassen.
8

Wertbeständigkeit durch hohe Lebensdauer

Die Lebensdauer eines Fertighauses liegt bei über 100 Jahren. Der Fertigbau steht dem Massivbau in Nichts nach und offeriert Ihnen bei ordnungsgemäßer Bauausführung, Wartung und Pflege eine hohe Wertbeständigkeit.
9

Energieeffizienz und Wohngesundheit

Die idealen baulichen Voraussetzungen eines Energiesparhauses bestehen in einer optimal wärmegedämmten sowie diffusionsoffenen Gebäudehülle, die bis zum Dach reicht.
Da Fertighäuser auf Basis der strengen Richtlinien der Energieeinsparverordnung errichtet werden, verfügen Sie über eine nahezu perfekte Dämmung. Unsere Häuser entsprechen immer den hohen Ansprüchen der KFW-Richtlinien.
10

Bauweise: nachhaltig und ökologisch

Ein Fertighaus aus dem Baumaterial Holz zeigt sich nicht nur energiesparend, sondern trägt gleichzeitig zu einer positiven Ökobilanz bei. Die ökologische Bauweise des Holzhauses zeigt sich nachhaltig und wirkt sich positiv auf das Raumklima aus.

Gesund und individuell:
Unsere bevorzugte Bauweise

Basierend auf jahrelanger Erfahrung bevorzugen wir und unsere starken Partner die diffusionsoffene Architektenbauweise. Sie bietet Ihnen ein gesundes und vollkommen individuelles Zuhause, das wir Ihren Wünschen als Hausbesitzer bis ins letzte Detail anpassen.

Im Folgenden stellen wir Ihnen die diffusionsoffene Architektenbauweise genauer vor:

Keller und Bodenplatte

Aus diesem Grund arbeiten wir beim Keller auch mit dem Marktführer Glatthaar Fertigkeller GmbH zusammen. Denn hier ist die Zertifizierung nach RAL ebenso selbstverständlich wie der gute Service.

Sowohl die Bodenplatte als auch der Keller, den wir Ihnen anbieten, sind so ausgeführt, dass Sie eine hohe Wärmedämmung aufweisen und auch gegen Erdfeuchtigkeit beständig sind.

Natürlich können wir auch bei erhöhtem Feuchteaufkommen im Baugrund reagieren und bieten zudem noch Zusatzleistungen wie eine Perimeterdämmung zur Realisierung eines KfW-55- oder KfW-40-Hauses.

Sprechen Sie uns auf die Lösungen ThermoSafe und AquaSafe unseres Partners Glatthaar Fertigkeller GmbH an.

Keller und Bodenplatte - ein Bauprojekt von Zuhausebauen

Aufbau Innenwand

  1. 12,5 mm Gipsplatte zur Regulierung der Raumfeuchte und für ein gesundes Raumklima. Die Gipsplatte ist tapezierfähig gespachtelt.
  2. 12 mm Holzwerkstoffplatte
  3. 100 mm massive Holzfachwerkkonstruktion, mineralische Schall- und Wärmedämmung
  4. 12 mm Holzwerkstoffplatte
  5. 12,5 mm Gipsplatte zur Regulierung der Raumfeuchte und für ein gesundes Raumklima. Die Gipsplatte ist tapezierfähig gespachtelt.
Aufbau einer Innenwand - ein Bauprojekt von Zuhausebauen

Aufbau Palisol-Außenwand

  1. 12,5 mm Gipsplatte als Abschluss nach Innen. Sie reguliert die Raumfeuchte und sorgt so für ein gesundes und angenehmes Raumklima. Zudem ist sie sofort tapezierfähig
  2. 12 mm Holzwerkplatte/OSB-Platte als stabilisierendes Trägerelement
  3. 200 mm massive Holzfachwerkkonstruktion als Tragwerk des Hauses mit mineralischer Schall- und Wärmedämmung als Ausfachung
  4. 80 mm Holzfaserdämmung als Vollwärmeschutz des Hauses
  5. 5 mm Grundarmierungsputz mit eingelegtem Armierungsgewebe für einen qualitativ hochwertigen und rissfreien Außenputz
  6. 3 mm strukturierter Außenputz auf den sichtbaren Außenwänden in fugenfreier Ausführung
Aufbau einer Palisol-Außenwand - ein Bauprojekt von Zuhausebauen

Aufbau Decke

  1. Bodenbelag
  2. Anhydritfliessestrich
  3. Trittschall- und Wärmedämmung
  4. 22 mm Holzwerkstoffplatte
  5. 240 mm Massivholzbalken aus getrockneten Gütenadelhölzern und dazwischen 100 mm versteifte Minaralwolleisolierung
  6. Luftschicht
  7. 23 mm Unterkonstruktion aus getrockneten Nadelhölzern
  8. 12,5 mm Gipsplatte. Sie reguliert die Raumfeuchte und sorgt so für ein gesundes und angenehmes Raumklima. Zudem ist sie sofort tapezierfähig.
Decken Aufbau - ein Bauprojekt von Zuhausebauen

Aufbau Dach

  1. Dachsteine
  2. Dachlattung
  3. Konterlattung
  4. Hinterlüftung
  5. Unterspannbahn
  6. 50 mm dampfdiffusionsoffene Holzfaserdämmplatte
  7. 240 mm Holzrahmenkonstruktion aus getrockneten Gütenadelhölzern und dazwischen 240 mm versteifte Mineralwolle-Isolierung
  8. 0,2 mm Dampfbremsvlies
  9. 23 mm Unterkonstruktion
  10. 12,5 mm Gipsplatte als Abschluss nach Innen. Sie reguliert die Raumfeuchte und sorgt so für ein gesundes und gutes Raumklima. Zudem ist sie sofort tapezierfähig.
Dach Aufbau - ein Bauprojekt von Zuhausebauen

Sie haben Fragen?

Zu unserer bevorzugten Bauweise sowie zu allen anderen Themen rund um Ihr Architektenhaus beraten wir Sie gerne ausführlich. Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie einen Termin für ein persönliches Gespräch. Wenn Sie die Produktion eines unserer Fertighäuser selbst erleben möchten, können Sie mit uns auch eine Werksbesichtigung vereinbaren.

Termin vereinbaren